Tobias Kobl

Der Kopf hinter der Gitarrenschule Wien. Vollblut-Musiker, passionierter Gitarren-Lehrer und Musik-Produzent.

Mein Weg zur Gitarre

Gitarrenlehrer

Tobias Kobl

Ich begann, wie die meisten, als Kind an einer Musikschule mit klassischem Gitarrenunterricht. Leider nahmen mir die Lehrer und die Strukturen der Musikschule damals fast den gesamten Spaß am Gitarre spielen.

Als Jugendlicher beschäftigte ich mich selbst jedoch immer mehr mit Rock, Pop und Metal und verließ die Musikschule, um privaten Unterricht bei Musikern aus der Szene zu erhalten. Zu dieser Zeit spielte ich in mehreren Bands, sammelte erste Live-Gig-Erfahrungen und nahm meine ersten CD´s im Studio auf.

2010 begann ich mit dem Studium im Konzertfach Jazzgitarre mit Schwerpunkt Weltmusik am  Konservatorium für Musik und Dramatische Kunst der Margarete Prayner  in Wien. Nebenbei wirkte ich in diversen Studio- und Live-Projekten mit, übernahm zusätzlich musikalische Leitung und Produktion oder  unterrichtete im privaten Einzelunterricht, sowie ganze Klassen.

Band-Projekte

Als Musiker

Seit 2014 spielte ich mit der Band At Pavillon auf Internationalen Bühnen und tourte dabei durch Europa und darüber hinaus. Dabei spielten wir unter anderem als Vorband von ACDC, Switchfoot, Bombay Bicycle Club, Kakkmaddafakka und Wanda.

Als Gitarrist bei der Maurer Bigband (20er / 30er Bigband-Jazz) spiele ich seit 2018 regelmäßig auf Tanzveranstaltungen.

Mit BYRTH ist 2020 ein neues Projekt geboren worden, bei welchem ich mich als Produent und Songwriter verwirkliche.

Die Flüsterkneipe ist 2021 dazugekommen, bei der ich meine Leidenschaft als Jazz-Gitarrist ausleben kann.

BYRTH

Seit 2020

Flüsterkneipe

Seit 2021

At Pavillon

2014 – 2020

Producing

Das Bindeglied zwischen Artist und Audience

Als Musikproduzent ist es meine Aufgabe, mich genau in das Publikum hineinzuversetzen und zu wissen, worauf es ankommt, dass ein Song gut ankommt. Dafür studiere ich seit Jahren das Erfolgsrezept für gute Songproduktionen, um das Wissen dann punktgenau anzuwenden.

Gitarrenlehrer

Tobias Kobl

Ich begann, wie die meisten, als Kind an einer Musikschule mit klassischem Gitarrenunterricht. Leider nahmen mir die Lehrer und die Strukturen der Musikschule damals fast den gesamten Spaß am Gitarre spielen.

Als Jugendlicher beschäftigte ich mich selbst jedoch immer mehr mit Rock, Pop und Metal und verließ die Musikschule, um privaten Unterricht bei Musikern aus der Szene zu erhalten. Zu dieser Zeit spielte ich in mehreren Bands, sammelte erste Live-Gig-Erfahrungen und nahm meine ersten CD´s im Studio auf.

2010 begann ich mit dem Studium im Konzertfach Jazzgitarre mit Schwerpunkt Weltmusik am  Konservatorium für Musik und Dramatische Kunst der Margarete Prayner  in Wien. Nebenbei wirkte ich in diversen Studio- und Live-Projekten mit, übernahm zusätzlich musikalische Leitung und Produktion oder  unterrichtete im privaten Einzelunterricht, sowie ganze Klassen.

Band-Projekte

Als Musiker

Seit 2014 spielte ich mit der Band At Pavillon auf Internationalen Bühnen und tourte dabei durch Europa und darüber hinaus. Dabei spielten wir unter anderem als Vorband von ACDC, Switchfoot, Bombay Bicycle Club, Kakkmaddafakka und Wanda.

Als Gitarrist bei der Maurer Bigband (20er / 30er Bigband-Jazz) spiele ich seit 2018 regelmäßig auf Tanzveranstaltungen.

Mit BYRTH ist 2020 ein neues Projekt geboren worden, bei welchem ich mich als Produent und Songwriter verwirkliche.

Die Flüsterkneipe ist 2021 dazugekommen, bei der ich meine Leidenschaft als Jazz-Gitarrist ausleben kann.

Flüsterkneipe

Seit 2021

At Pavillon

2014 – 2020

Producing

Das Bindeglied zwischen Artist und Audience

Als Musikproduzent ist es meine Aufgabe, mich genau in das Publikum hineinzuversetzen und zu wissen, worauf es ankommt, dass ein Song gut ankommt. Dafür studiere ich seit Jahren das Erfolgsrezept für gute Songproduktionen, um das Wissen dann punktgenau anzuwenden.

Das Schöne am Lernen ist, dass es niemand von dir wegnehmen kann.